Dithmarscherstr. 24, 22049 Hamburg

Tel.: 0176 - 877 296 55 

Feyruz Togal

Biographie

Ich bin Feyruz Togal, assyrischer Abstammung und geboren sowie aufgewachsen in Hamburg:

  • mit 3 erlebte ich die ersten abenteuerlichen Verwandlungsprozesse (Transformation)
  • mit 5 kam ich dann zu meiner Pflegemutter (ehemalige Grundschullehrerin), kurz darauf wurde ich 6 Jahre. Dann begann ich zu malen...


Ab hier begann der Start in ein neues Leben. Es war reich an neuen Erfahrungen, die mich bis heute dabei begleiten, meine Umwelt besser zu verstehen. Ich kam somit früh in Kontakt diverser Kulturen.


Die Bereicherung und der grosse zwischenmenschliche Wert, kann nicht nur 2 Menschen voranbringen, sondern eine ganze Stadt. Mit meiner "freien Kunst", möchte ich den Focus auf "Essentielles" halten. Einen Raum zu schaffen ohne "Begrenzungen" und mit mehr Empathie auf alles zu schauen und somit weiterzuentwickeln. Mein Leben besteht aus Forschen, Empathie und für Hindernisse im Leben Lösungen zu finden, hierbei begleiten mich Freunde und einige Verwandte.


Ich male gerne Portraits, da vom Menschen das Gesicht am meisten "reflektiert". Dabei spielt die Auseinandersetzung diverser Kulturen eine große Rolle, da das was uns erstmal " Fremd " erscheint , sich in " vertrauen " transformieren kann und entscheidend dazu beiträgt, wie wir alle zu mehr "Herzensbildung" gelangen können...

Bisherige Ausstellungen:

2012 - Cafe Nazar
2013 - Bar Tatort
2014 - 2x HZK= Hamburg zeigt Kunst
2015 - HZK
2015 - im Soal Bildungszentrum, mit Organisatoren, Ausstellern und anderen Hamburger Künstlern: dritte Benefiz-Kunstausstellung, zugunsten des "Mama orphan's childrens home" in Busia, Kenia.